Logisch

Logisch Titelbild

Folgende Teile braucht ihr für die Anleitung

Jugend Programmiert Starterkit2.1 Produktbild

Jugend Programmiert Starterkit2.1 | 39.95€

Logisch

Wie du jetzt weißt, geben wir der if-Anweisung oder der while-Schleife eine Bedingung mit. Ist diese Bedingung wahr, wird der Code, der eingerückt dadrunter steht, ausgeführt.

Diese Vergleiche haben wir bis jetzt immer mit dem Vergleichsoperator angestellt, der auf Gleichheit prüft.

meinAlter = 15  
if meinAlter == 15:
     print("Was für eine Erkenntnis")

Diese if-Anweisung heißt übersetzt so viel wie: „Wenn die Variable meinAlter den Inhalt 15 hat, führe die if-Anweisung aus!“ Es gibt aber noch ganz viele andere Operatoren, die du noch nicht kennst. Stell dir vor, du möchtest für ein Spiel, das du programmierst, eine Altersbeschränkung einbauen. Dann könnte der obige Code so aussehen.

meinALter = 15
if meinALter > 15:
     print("Du bist alt genug!")

Diese if-Anweisung lautet übersetzt so viel wie: „Wenn der Inhalt der Variable meinAlter größer ist als 15, führe den Programmcode aus!“ Du kannst auch nur die Leute spielen lassen, die jedes Alter haben, das nicht 15 Jahren entspricht.

meinAlter = 15  
if meinAlter != 15:
        print("Upps, du darfst nicht Spielen")

Diese Anweisung lautet übersetzt: „Wenn die Variable meinAlter ungleich 15 ist, führe den Programmcode aus“

Und für Menschen, die komplizierte Rätsel mögen:

meinAlter = 10

if (meinAlter == (36/6) + 4)):
     print ("Du kannst aber gut Mathe")

Du merkst also, der Einfachheit halber haben wir dir einige der sogenannten Operatoren verschwiegen. Damit soll jetzt aber Schluss sein! In der folgenden Tabelle führen wir alle wichtigen Operatoren auf.

Operator Funktion Beispiel
Mathematische Operatoren
+, - Addieren, Subtrahieren 1+1 = 2
2-1 = 1
*, / Multiplizieren, Dividieren 3*3 = 9
36/6 = 6
** Potenzieren 3**3 = 27
% Modulo 3 % 3 = 0
Logische Operatoren
>, Kleiner oder größer als 512>42 ist falsch
= Kleiner oder gleich, größer oder gleich 6>=6 ist wahr
7
!= Ungleich 6 != 6 ist falsch
5 != 42 ist wahr1
== Gleichheit 5 == 5 ist wahr
4 == 8 ist falsch

Nach der Theorie kommt jetzt wieder etwas Action. Du fragst dich sicher, wozu man diese ganzen Operatoren gebrauchen kann. Wie immer haben wir dafür eine Antwort bereit.

zahlEins = input("Gib bitte die erste Zahl ein: ")
zahlZwei = input("Und jetzt die zweit Zahl: ")
ergebnis = int(zahlEins) + int(zahlZwei)
print("Das Ergebnis ist: "+ str(ergebnis))

Dieses kleine Programm kann ganz einfach zwei Zahlen addieren und das Ergebnis am Ende ausgeben.

Jetzt bist du dran! Probiere noch ein paar andere mathematische Operatoren aus.

import time

sekunden = input("Stelle die Stoppuhr: ")
sekunden = int(sekunden)

while sekunden > 0:
    sekunden = sekunden - 1
    time.sleep(1)
    print(sekunden)

Hier haben wir eine kleine Stoppuhr gebastelt. Du kannst entscheiden, wie lange sie laufen soll. Jetzt bist du dran! Schließe zusätzliche eine LED an, die zum Ende der Stoppuhr für eine Sekunde aufblinkt!

Noch Fragen oder Feedback?

Bevor du eine Frage stellen kannst musst du dich zuerst Anmelden oder Regestrieren!