Der Neigungsschalter

Der Neigungsschalter Titelbild

Der Neigungsschalter

Der Neigungsschalter Erklär-Bild

In dem Neigungsschalter befindet sich ein kleiner Metallball, der die beiden Leiter verbindet und somit Strom leitet. Wenn du den Schalter umdrehst, liegt der Metallball aber auf der gegenüberliegenden Seite. Sind die beiden Leiter nicht verbunden, kann auch kein Strom fließen. Damit haben wir einen Schalter, den wir mit Bewegung verändern können. Ob Strom fließt oder nicht können wir einfach mit den IO Pins messen.

Arduino mit Neigungschalter und LED

Arduino Bauteile
GND Kurzes Bein LED
IO 6 Langes Bein der LED
GND 1. Bein Neigungsschalter
IO 7 2. Bein Neigungsschalter
int led = 6;
int schalter = 7;
int helligkeit = 255;

void setup() {
  pinMode(schalter, INPUT);
  Serial.begin(9600);
}

void loop() {
  if(digitalRead(schalter) == 1){
    if(helligkeit < 245){
      helligkeit += 10;
    }
  }else{
    if(helligkeit > 10){
      helligkeit -= 10;
    }
  }
  analogWrite(led, helligkeit);
  Serial.println(helligkeit);
  delay(100);
}

Schritt für Schritt

Noch Fragen oder Feedback?

Bevor du eine Frage stellen kannst musst du dich zuerst Anmelden oder Regestrieren!