Nobert Lebt und anderen Neuigkeiten

Von Samuel 15.08.2016

Nobert Lebt und anderen Neuigkeiten Titelbild

Und dann ist es schon wieder passiert....

Es gibt einen Zeitraum in dem es allen Pflanzen, die ich besitze, gut geht.Das sind immer die ersten Tage nachdem ich sie bekommen habe. Danach geht es langsam Berg ab. Entweder sind sie halb verdurstet und lassen ihre Blätter fallen oder sie ertrinken. Und genau das sollte mit unserem Jugend Programmiert Maskottchen Norbert, einem ehrwürdigen Ficus den wir bei IKEA erstanden haben, nicht passieren. Könnte Norbert uns doch nur sagen wann er Wasser braucht und wie es ihm geht und das am besten ohne jahrmillionen lange Evolution.

Nach ein wenig Grübeln haben wir unsere Ziele runtergeschraubt, reden ist vielleicht erst mal ein wenig viel. Eine LED, Tweet oder E-Mail würde uns schon komplett ausreichen. So ist unser Projekt Die Schlaue Pflanze gestartet. Mithilfe von Bodenfeuchtigkeits-, Luftfeuchtigkeits- und Helligkeits- Sensoren, sind wir in der Lage mehr über den Gemütszustand unseres Norberts heraus zu finden. Das Ganze haben wir dann noch mit einem Twitter Bot und einem Display verbunden.

Und so kommt es, dass Norbert endlich um Hilfe rufen kann wenn er verdurstet:

Und schon ist alles wieder gewässert ;) Natürlich könnt ihr Norbert auch einfach auf Twitter folgen: @jp_norbert . Geht es euch wie mir? Habt ihr auch einen Norbert? Dann findet Ihr das Kit hier:

show?width=750

Das Lüfter Kit

Außerdem haben wir nach langen Tüfteln ein Lüfter Kit online gebracht. Beim vielen Rechnen kann der Pi schon mal heiß werden. Aber mit einem aktiven Lüfter welcher über die GPIO Pins gesteuert wird kann dieser einfach gekühlt werden. Dazu gibt es natürlich eine komplette Anleitung und neben weiteren LEDs gibt es auch noch ein Gehäuse mit dem die gesamte Elektronik einfach am Pi befestigt werden können. Die passgenaue Halterung, unser Fan-Mount haben wir übrigens selbst entworfen und drucken diesen hier vor Ort in Flensburg.

show?width=750